Font Size

Cpanel

Klima-Check

VOR DEM URLAUB ZUM KLIMA-CHECK!

Klimaanlagen sind nicht wartungsfrei. Sie brauchen regelmäßige Pflege, sonst streiken sie. Denn jedes Auto verliert pro Jahr gut zehn Prozent seines Kühlmittels an die Umgebung. Alle zwei Jahre sollte deshalb in einer Fachwerkstatt nachgefüllt werden. Außerdem: Klimakompressoren drehen mit 10.000 Umdrehungen pro Minute. Der dabei anfallende Metallabrieb kann jede Klimaanlage zerstören. Aus diesem Grund ist es selbst bei gefüllter Klimaanlage wichtig, das Kühlmittel alle zwei Jahre reinigen zu lassen - sonst kann es richtig teuer werden.

Die Klimaanlage ist mit der Fahrzeugheizung über einen geschlossenen Kreislauf verbunden. Über einen Verdampfer wird die gewünschte Wärme oder Kälte mittels eine Lüfters in das Wageninnere geblasen. Dieser Verdampfer ist permanent Feuchtigkeit ausgesetzt und durch die ausstrahlende Wärme der ideale Nährboden für Bakterien, Viren, Pilze, Schmutz und Staub. Diese können beim Einschalten über das Lüftungssystem in den Fahrzeuginnenraum gelangen. Bei empfindlichen Personen lösen sie allergische Reaktionen aus - wie Niesen, Husten und tränende Augen. Eine regelmäßige Desinfektion des Verdampfers kann dabei vorbeugend wirken.

Daher der Tipp: Vor dem Urlaub zum Klima-Check in unserer Fachwerkstatt. Hier prüfen wir die Klimaanlage auf Dichtheit, testen den Systemdruck und die Kühlleistung. Bei Bedarf wird Kältemittel nachgefüllt und der Pollenfilter wird getauscht. Außerdem wird die Anlage gereinigt und desinfiziert. So haben krankmachende Keime und Pollen keine Chance, und die Klimaanlage kühlt zuverlässig auch bei hohen Temperaturen

Mehr zu unserem Klimaservice finden Sie hier.

Aktuelle Seite: Home Menü Tipps Klima-Check